Noch nichts Meisterlich im Dortmund Trikot

Das erste Spiel der Bundesliga Saison 2012/2013 ist für den BVB Geschichte und noch ist von Meisterlichkeit nichts zu sehen. Mit einem 2:1 Sieg gegen Werder Bremen gewinnt der BVB zwar das erste Spiel in der Bundesliga überzeugen kann die Mannschaft dabei jedoch nicht. Das der BVB am Ende wie ein glücklicher Gewinner da steht liegt vor allem an den beiden Jungstars Marco Reus und Mario Götze.

Gerade Marco Reus war es dabei der schon im ersten Bundesligaspiel im Dortmund Trikot zu überzeugen wusste. An fast jeder guten Aktion war der Ex-Gladbacher beteiligt und zog die Fäden im Zentrum des Spiels. Von Beginn an konnte man so erkennen das Marco Reus im Dortmund Trikot der neue Star der Bundesliga Saison werden könnte. Mit Blick auf das Spiel gegen Bremen war Reus wohl der beste Spieler der schwarz/gelben auf dem Platz.

Mario Götze hingegen mußte zuerst auf der Bank platznehmen und wurde erst zum Ende der zweiten Halbzeit eingewechselt. Doch als der junge BVB Star dann endlich zum Einsatz kam spielte der Jung-Nationalspieler groß auf und erzielte sogar das so wichtige 2:1. Mit Blick auf die Meisterschaft hat der BVB die erforderlichen drei Punkte eingefahren ohne dabei jedoch zu überzeugen oder sich spielerisch zu präsentieren.

Deutlich wurde zudem das es auch im Mittelpunkt des Spiels noch immer zu Problemen kommt. Marco Reus überzeugte zwar wirkt jedoch noch immer nicht wie ein echter 10er. Eine Rolle die wohl nur ein fitter Mario Götze im Dortmund Trikot erfüllen kann. Mit dem Blick auf die Saison jedoch ist der BVB insgesamt auf einem guten Weg.

Das Puma BVB Trikot 2012/2013 Home bestellen


Leave a Comment

Previous post:

Next post: